Gesundheits-Apps neu
Allgemein,  Healthy Lifestyle

Gesundheits-Apps als nützliche Alltagsbegleiter

Diese Gesundheits-Apps können wir empfehlen

Kalorien zählen, Aktivität tracken, Videoanleitungen für Notfallsituationen und Infos zu verschiedenen Krankheitsbildern – Apps versuchen uns heutzutage in allen Lebenslagen zu unterstützen. So gibt es mittlerweile auch immer mehr mobile Helferlein. Sie sollen Patienten begleiten und dabei helfen, ihre Krankheit besser zu verstehen oder den persönlichen Gesundheitszustand in einem Tagebuch festzuhalten. Auch ich habe die ein oder anderen Gesundheits-Apps schon genutzt, um beispielsweise nützliche Hausmittel gegen lästige Erkältungssymptome zu finden, mein Know-how in Sachen erste Hilfe aufzufrischen oder während der Joggingrunde Kalorienverbrauch und Strecke zu tracken. Das Angebot ist vielfältig und so manche Anwendung vielleicht doch mehr Spielerei. In jedem Zweifelsfall sollte der Weg natürlich immer noch zum Arzt führen. Die beliebtesten und nützlichsten Gesundheits-Apps haben wir trotzdem für euch ausfindig gemacht.

DiabetesPlus: Blutzucker-Manager

Die App wurde von Diabetikern für Diabetiker entwickelt und vereinfacht die Verwaltung von Messwerten, Insulingaben, Mahlzeiten, Sporteinheiten, Blutdruck, Puls, Gewicht und Notizen. Die Daten können ganz einfach als PDF-Datei exportiert, ausgedruckt, in die Dropbox gelegt und zum nächsten Arztbesuch mitgenommen werden. Auch andere Medikamente lassen sich in der App übersichtlich verwalten. Pumpenträger haben die Möglichkeit, schnell und einfach ein Basalprofil anzulegen und wichtige Ereignisse festzuhalten. 

https://itunes.apple.com/de/app/diabetesplus/id376559187?mt=8

Lifesum

„Gesund leben leicht gemacht“. Der Slogan verspricht eine einfache Anwendung und eine nützliche Unterstützung im Alltag. Um sein persönliches Gesundheitsziel zu erreichen, bietet die App zahlreiche Ernährungspläne und allerlei gesunde Rezepte. Anwender können ihre körperliche Aktivität festhalten, Kalorien zählen und mit Hilfe eines Barcode-Scanners ihre Lebensmittel genau analysieren. Das Makro-Tracking zeigt übersichtlich den persönlichen Kohlenhydrat-, Protein- und Fettbedarf. Tipps und Tricks helfen auf dem Weg zu einer gesundheitsbewussteren Lebensweise. Lifesum lässt sich außerdem problemlos mit anderen Health Apps synchronisieren, sodass doppelt tracken nicht notwendig ist.

https://lifesum.com/de/

Erste Hilfe DRK: Helfer in Notfallsituationen

Vom Deutschen Roten Kreuz wurde diese nützliche App entwickelt, die in Notfallsituationen eine interaktive Begleitung ermöglicht. Der Erste-Hilfe-Assistent gibt per Sprache, Text und Bild Anweisungen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen und bietet während der Akutsituation Unterstützung. Per Befragung wird der Nutzer entsprechend der Antworten zu Maßnahmen geführt, die bei Verbrennungen, Vergiftungen, Atemnot, Blutungen, Schlaganfall oder Herzinfarkt dringend notwendig sind. Auf spielerische Weise können User außerdem das richtige Verhalten in Notfallsituationen üben. „Der kleine Lebensretter“ bietet wichtiges Hintergrundwissen zu verschiedenen Erste-Hilfe-Themen. Der „Notruf-Assistent“ hilft, einen Notruf zu tätigen.

https://itunes.apple.com/de/app/erste-hilfe-drk/id404519165?mt=8

Pollenflug-Vorhersage

Die App für Allergiker zeigt neben dem Jahres-Pollenflugkalender auch eine tagesaktuelle und ortsgenaue Vorhersage für 15 allergieauslösende Pflanzen. Über Ort, Postleitzahl und Standorterkennung ist eine zielgenaue Vorhersage möglich. Der Deutschland-Trend zeigt, wie sich der aktuelle Pollenflug entwickelt. Nutzer erhalten außerdem eine „Push-Benachrichtigung“, wenn ihre Pollen vorhergesagt sind.

https://itunes.apple.com/de/app/pollenflug-vorhersage/id510580157?mt=8

Erkältungs-Tipps: Schnelle Hilfe bei Husten & Co

Ob Husten, Halsschmerzen, Fieber oder Schnupfen – viele praktische Tipps und Hausmittel sollen dabei helfen, das Immunsystem zu stärken und lästige Erkältungssymptome zu lindern. Auch unterwegs ist die kostenlose App immer dabei, sodass man auf Reisen oder der täglichen Fahrt in Bus und Bahn schnell und einfach auf die Sammlung von Tipps zugreifen kann.

https://itunes.apple.com/de/app/erk%C3%A4ltungs-tipps/id569500843?mt=8

Migräne App

Eine hilfreiche App, um Kopfschmerzen effektiver behandeln zu können, finden Migränegeplagte mit dem Migräne-Tagebuch. Wer regelmäßig seine Symptome im digitalen Tagebuch erfasst und Migräneattacken dokumentiert, kann per App Hinweise zu möglichen Auslösern erhalten. Anhand des persönlichen Verlaufes lässt sich leichter erkennen, wann die Attacken auftreten, wie stark sie sind und welche Medikamente am besten wirken. Experten der Schmerzklinik Kiel, des bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetzes und der Techniker Krankenkasse entwickelten die Migräne-App von. Ein Schnelltest hilft beispielweise bei der Bestimmung des Kopfschmerztyps. Skalen ermitteln das Risiko der Kopfschmerzchronifizierung und den optimalen Einnahmezeitpunkt für die Akutbehandlung.

https://itunes.apple.com/de/app/migr%C3%A4ne-app/id1133949944?mt=8

Schaut auch bei unseren Dos und Don`ts für erholsamen Schlaf vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.