Networking Event
Allgemein,  Marketing

Unser Highlight im Oktober: videoboost Networking-Event 2018

Interessante Einblicke & spannende Ausblicke mit Experten aus der Region

“People don’t think in terms of information. They think in terms of narratives. But while people focus on the story itself, information comes along for the ride.” – so schreibt Jonah Berger, Professor für Marketing an der Wharton School der Universität von Pennsylvania und Experte für Viralität  und Social Influence in seinem Bestseller “Why Things Catch On”. Ein Zitat, das nach dem Networking-Event von videoboost in Darmstadt bei mir absolut hängengeblieben ist. Ein Nachmittag ganz im Zeichen der neuesten Video-Trends, interessanten Insights aus der Welt des Influencer Marketings und des Videocontents auf YouTube, Instagram & Co.

Prinzipien der Viralität

Weshalb die Aussage von Jonah Berger so logisch erscheint und wie Storytelling in der Marketing-Kommunikation zum Erfolg führt, darüber sprach Daniel Hetjens in seinem Vortrag über virales Video-Marketing. Anhand beispielhafter Videos erklärte er die sogenannten „STEPPS“ von Jonah Berger – wichtige Faktoren, die bestimmen, ob Inhalte viral gehen oder nicht. Wie das Anfangszitat schon deutlich macht, spielen Storytelling, aber auch Emotionalität, Social Currency und der praktische Mehrwert immer eine wichtige Rolle. Die gezeigten Videos bekannter internationaler Marken verdeutlichten die sechs Prinzipien der Viralität.

YouTube & Influencer Marketing

Mindestens genauso spannend war anschließend der Vortrag von Sarah Kübler. Die Geschäftsführerin der Agentur Hitch-On gewährte interessante Einblicke rund um Influencer- und Video-Marketing auf YouTube, Instagram und Co. Wie schaffe ich es, durch Influencer meiner Markenbotschaft an die Zielgruppe zu bringen? Wie und wo finde ich passende Influencer? Welches Potenzial steckt in Macro und Micro Influencern? Und welche Möglichkeiten habe ich als Unternehmen, meine Inhalte auf YouTube und in sozialen Netzwerken zu verbreiten? Antworten auf all diese spannenden Fragen präsentierte Sarah Kübler dank ihrer langen Erfahrung im Bereich YouTube- und Influencer-Marketing. Gleichzeitig bot sie interessante Insights in Projekte bekannter Marken.

Networking & interessante Impulse

Der Wissensdurst war gestillt, doch allmählich knurrte nicht nur mir der Magen und so ergab sich bei hessischem Fingerfood die Gelegenheit zum Austausch mit all den anderen Professionals und Video-Experten. Auch die Referenten standen in lockerer Runde für Rückfragen bereit und unterstützen alle Interessierten mit ihren Erfahrungen. In der Networking-Pause lernte ich Experten unterschiedlicher Unternehmen aus der Region kennen und konnte mich zu den Vorträgen, aber auch zu interessanten Projekten und Trends der Branche austauschen. In entspannter Runde ganz ungezwungen Kontakte knüpfen und Wissen austauschen – das machte das Networking-Event zu einem gelungenen Branchentreffen. Vielen Dank an videoboost für den tollen Nachmittag und die interessanten Einblicke! Ich freue mich, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Ein paar Eindrücke des Events findet ihr hier: https://www.videoboost.de/networking-event-2018

Mehr zum Thema Live-Videos als Marketingcontent der Zukunft erfahrt ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.