World Smile Day
Allgemein,  Healthy Lifestyle

World Smile Day – Bitte lächeln!

Lachen macht glücklich!

Lachen ist gesund und vor allem ansteckend – heißt es so schön. Das könnt ihr sicher auch bestätigen. Wenn ich so richtig herzhaft lachen muss, fühle ich mich hinterher gleich viel besser. Doch was steckt hinter der Annahme, lachen sei die beste Medizin? Am heutigen World Smile Day ist es an der Zeit, diesen Redewendungen einmal auf den Grund zu gehen.

Nach der Geburt ist Lächeln zunächst nur ein Reflex. Zwischen dem zweiten und sechsten Monat beginnen Babys allerdings bereits damit, ihre Freude über das Wiedersehen eines bekannten Gesichts bewusst mit einem Lächeln auszudrücken.

Ein richtiger Lacher löst in unserem Körper allerlei positive Reaktionen aus. Rund 100 Muskeln kommen dabei zum Einsatz und durch die Bewegung des Zwerchfells werden die inneren Organe wie Milz, Leber und Galle kräftig durchgeknetet und auch die Verdauung angeregt. Die Bronchien werden zudem geweitet und die Lunge auf diese Weise durchlüftet. Entspannung setzt außerdem ein, da die Stresshormone Adrenalin und Kortisol im Blut reduziert und Glückshormone ausgeschüttet werden. Auf Dauer kräftigt Lachen sogar das Herz-Kreislauf-System: Der Puls beginnt zu rasen, die Durchblutung wird angeregt und fördert so die Verbrennung von Cholesterin. Anschließend nimmt die zuvor gestiegene Herzfrequenz ab und der Blutdruck sinkt anhaltend.

Lächel dich glücklich

Nicht nur auf unseren Körper, auch auf unsere Psyche hat Lachen beeindruckende Auswirkungen. Spannungen und Verkrampfungen werden durch Lachen deutlich gelöst, Ängste gemildert. Auch Kopf-, Zahn- und Muskelschmerzen empfinden wir als geringer, nachdem wir kräftig gelacht haben. Serotonin, ein Botenstoff, der u.a. an der Entstehung von Glücksgefühlen beteiligt ist, wird außerdem vermehrt ausgeschüttet, sodass wir uns einfach besser fühlen. Gemeinsam Lachen tut doppelt gut: es stärkt das Gefühl von Verbundenheit und erleichtert die Kommunikation. Also nicht nur heute am World Smile Day sondern bitte täglich kräftig lachen!! 🙂

Fun Facts zum World Smile Day, die dich vielleicht sogar zum Schmunzeln bringen 🙂

  • Wenn ein Mensch lacht, werden in der Gesichtsregion 17 und am ganzen Körper sogar 80 Muskeln angespannt. Während die Atem- und Bauchmuskulatur beim Lachen kräftig in Bewegung kommt, wird die Beinmuskulatur entspannt.
  • Ein starker Lachanfall kann kurzzeitig ähnliche Empfindungen hervorrufen wie Kokain. US-Wissenschaftler fanden heraus, dass Lachen die gleichen Hirnregionen anregt wie das Rauschmittel.
  • Bären können nicht lachen, denn den flauschigen Tierchen fehlen dazu die nötigen Gesichtsmuskeln. Bei Ratten konnte man hingegen feststellen, dass sie Kichern, wenn sie gekitzelt werden.
  • Ob ein Lächeln ernst gemeint ist, merken wir, wenn wir die Augen des Gegenübers betrachten. Bei einem echten Lächeln sind nicht nur die Mundwinkel nach oben gezogen, sondern es bilden sich auch kleine Fältchen an den Augenwinkeln.
  • Erwachsene lachen täglich im Schnitt 15 bis 20 mal. Da sollten wir uns Kinder zum Vorbild nehmen, denn sie bringen es auf bis zu 300 Lacher am Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.