Entspannung im Alltag
Allgemein,  Healthy Lifestyle

Me-Time: So kehrt Entspannung im Alltag ein

Jeder Dritte leidet laut einer repräsentativen Studie der UNO hierzulande permanent an Stresssymptomen. Entspannung scheint im vollgepackten Alltag also oftmals zu kurz zu kommen. Dabei sind selbst kurze Momente der Ruhe wichtig, um abzuschalten und wieder neue Energie zu tanken. In Zeiten der Digitalisierung und der damit einhergehenden ständigen Erreichbarkeit stehen wir hingegen viel zu häufig unter Strom und können nach einem langen, arbeitsreichen Tag nicht richtig herunterfahren. Die Gedanken kreisen, wir sind unruhig und angespannt. Auch, wenn wir in solchen Situationen gerne sofort die Koffer packen würden, um uns in den Urlaub zu verabschieden, genügen manchmal schon wenige Minuten Me-Time, um wieder zur Ruhe zu kommen.

Wer sich am Tag eine halbe Stunde Zeit nur für sich einräumen kann, dem mag ein musikbewegter Entspannungsprozess zu mehr Gelassenheit im Alltag verhelfen. Mit seiner aktuell neu aufgelegten CD lädt der Diplom-Psychologe und Psychotherapeut Peter Bergholz alle Stressgeplagten zur „Rossini Reise“ ein. Das Besondere dabei: in nur 27 Minuten führt die Kombination aus klassischer Musik und Bewegungen aus der Körpertherapie zu mehr Entspannung im Alltag. Wenn sich Anspannung und Druck so sehr festsetzen, dass sie sich nicht mehr von alleine auflösen, kann die angeleitete, bewegte Meditation als Stresslöser zu neuer Energie verhelfen. Unterstützt von stimmiger, klassischer Musik bringt die „Rossini-Reise“ jeden in den herrlichen Moment der bewegten Stille. Die Neuauflage der beliebten CD ist ab sofort erhältlich unter:

https://www.innere-schalter.de/rossini-reise/

https://www.amazon.de/Rossini-Reise-Vol-1-Peter-Bergholz/dp/B000UGYX4I

Auch im hektischen Familienalltag kann die Entspannung für Eltern durchaus hin und wieder zu kurz kommen. Wie es doch gelingt, Mama-Momente im Alltag einzubauen, erfahrt ihr in unserem Gastbeitrag im ma-gazin.

Ein Kommentar

  • Thomas

    Heutzutage erleben wir alle viel Stress. Da brauchen wir Momente der Ruhe, um abzuschalten und wieder neue Energie zu tanken. Mir hilft es zum Beispiel eine Tasse Melissentee, klassische Musik, ein schöner Film zu Hause mit meiner Katze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen